• b_06

  • b_02

  • b_04

  • b_05

  • b_07

  • b_03

  • b_01

Über mich

foto-gioia

Meine Name ist Gioia Nyfeler. Angenfangen hat alles mit einer pinken Kompaktknipse die ich im Alter von 10 Jahren geschenkt bekommen habe. Neugierig wie immer, öffnete ich die hintere Kammer um “nochmal anzuschauen wie denn das mit dem Film funktioniert”. Ich wurde dann aufgeklärt, dass ich gerade den ganzen Film ruiniert habe.

Später bekam ich die analoge Minolta Spiegelreflex von meinem Vater zum Gebrauch. Wie es halt so ist, entstanden viele Fotos ohne wirklich zu wissen, was genau im Hintergrund abgeht.

Als die digitale Fotografie anfing, teilten sich mein Vater und ich eine Sony Mavica. Abgespeichert wurden die Bilder auf Diskette. Es folgte einige Zeit später eine Nikon Coolpix, die mich auf meiner dreimonatigen Reise in Südamerika begleitete. Als die digitalen Spiegelreflexkameras langsam erschwinglich wurden, leiste ich mir eine Nikon D50 und begann mich ernsthaft mit der Materie zu beschäftigen.

Der Marke Nikon bin ich treu geblieben, allerdings folgten einige neuere Modelle und mehr Equipment nach der D50.

Die Fotografie und die dazugehörige Bildbearbeitung wurde zu einem Hobby von mir. Da ich mein Wissen gerne weitergebe, habe ich im Jahr 2008 begonnen Fotokurse und Fotobearbeitungskurse zu geben.